Bild

3D- und 4D-Ultraschall im Büro

Eastern OB-GYN freut sich, in unserem Büro den neuesten 3D- und 4D-Ultraschall auf dem neuesten Stand der Technik anbieten zu können. Ultraschall ist ein üblicher, nicht-invasiver Test, der während der Schwangerschaft angewendet wird und es Ärzten ermöglicht, das Baby in Ihrem Mutterleib zu beobachten, mögliche medizinische Probleme genau zu untersuchen, die Länge Ihres Kindes zu messen und außergewöhnliche Klarheit zu schaffen, die mit einem normalen Kind nicht möglich ist oder 2D-Ultraschall.

Der 3D-Ultraschall erstellt ein dreidimensionales Bild Ihres Babys, während 4D einen Videoeffekt erstellt, mit dem Sie die Bewegung Ihres Babys beobachten können. Mit diesen Bildern können Sie auch das Gesicht Ihres Babys sehen. Ärzte schätzen 3D- und 4D-Ultraschall, weil sie intrinsische Details anzeigen können, mit denen sie beobachtbare äußere Zustände diagnostizieren können, die bei einem Standard-Ultraschall möglicherweise nicht auftreten.

Um Bilder von höchster Qualität Ihres Babys zu erhalten, ist es am besten, zwischen der 27. und 32. Schwangerschaftswoche 3D- oder 4D-Ultraschall zu verwenden. Die Qualität der Bilder hängt von der Position des Babys im Mutterleib ab. Die Position bestimmt auch, ob Gesichtsbilder verfügbar sind, und kann einen Hinweis auf das Geschlecht des Babys geben.

Für einen Ultraschall sind keine besonderen Vorbereitungen erforderlich und es sind keine Risiken für Sie oder Ihr ungeborenes Kind bekannt. Die Untersuchung dauert ungefähr 15 Minuten und kann äußerst aufregend sein, da Sie Ihr Baby zum ersten Mal sehen können. 3D- und 4D-Ultraschall ersetzen oder eliminieren jedoch nicht die Notwendigkeit von Routineuntersuchungen oder anderer medizinischer Versorgung. Besprechen Sie Ihre Ultraschalloptionen bei Ihrem nächsten Besuch mit Ihrem Arzt oder kontaktieren Sie unser Büro unter (205) 838-3036, um einen Termin zu vereinbaren.

Alle In-Office-Ultraschalluntersuchungen bei Eastern OBGYN werden mit unserem 3D-4D-System durchgeführt.